Auswirkungen von alkohol auf die leistung der verschlechterung der sexuellen funktion

Es schafft ein gefühl von party und spaß. Obwohl absolut jeder weiß über die gefahren des alkohols auf den menschlichen körper sind nur wenige, die sich weigern, zu verwenden. Warum ist das so?

alkohol und potenz

Alkoholische getränke verursachen ein gefühl der euphorie, die ihre stimmung heben, können sie entspannen, das gespräch entfaltete, verdrängen die sorgen und bedenken. Aber es lohnt sich, für ein paar stunden spaß verderben ihre gesundheit?

Das verhältnis des alkohol und der sexuellen begierde

Der körper eines jungen mannes, der vor 25 jahren, also vor dem alter der ärzte kategorisch untersagt, die rezeption von alkoholischen getränken. Leider, viele nehmen alkohol beginnen in der adoleszenz. Es ist ein mythos, wie wenn sie ein glas wein oder ein glas wodka positiv einfluss auf das sexuelle verlangen, die zur verlängerung des sexuellen aktes. In der tat, die männer am anfang, eine kleine menge von alkohol erhöht die anziehung gegenüber dem anderen geschlecht und verzögert die ejakulation, so dass sie eigentlich mehr zeit für die kommunikation.

Auf einer unbewussten ebene, der mensch, der produziert positive beziehung zwischen sex mit frauen und alkohol. Alkohol erhöht die zeit des geschlechtsverkehrs, nur, wenn sie gelegentlich und in kleinen mengen. Andernfalls verursacht die schwächung der erektion. Zuerst der mann vor dem geschlechtsverkehr mit einer frau trinkt ein glas wein, dann geht weinbrand, am ende, es ist der wodka. Der mann ist überzeugt, dass der alkohol einen positiven effekt auf die sexuelle funktion. Wenn in der tat, genau das gegenteil.

Bei sexuellen handlungen, ist es möglich, die schwächung der erektion aufgrund der reizung der erogenen zonen. Der prozess der kommunikation bricht, daher die partner fühlen sich unzufriedenheit als die ja und das eine mit dem anderen. Nach dem geschlechtsverkehr unter alkohol-der mann und die frau mit abneigung für einander, da sie erlaubt, die art von dingen, die in einem normalen zustand nie machen. Ein mann, der betrunken werden kann, gehen sie auf die privatsphäre, auch mit einem unbekannten partner, und deshalb so oft, alkoholiker diagnostiziert werden, sexuell übertragbaren krankheiten und sexuellen störungen.

Phasen der verschlechterung der sexuellen funktion

Das aussterben der sexuellen funktion nach und nach tritt. Am anfang der alkohol verbessert die erektion, erhöht die anzahl der reibungen. Aber dann am morgen spontane erektionen werden immer weniger. Auch längere abwesenheit für die intime leben eines menschen ist nicht gehandelt, erotische träume, verschwinden, nächtliche emissionen. Während des geschlechtsakts, kann lange zeit nicht auf die ejakulation. Endet in der regel ohne helle orgasmus.

Geschlechtsverkehr beinhalten das verständnis, das vertrauen und die achtung zwischen den partnern. All dies ist nicht in einem paar, in dem der mann ständig trinkt. Der alkoholgehalt reduziert sich der intellekt, der ausschweifung, der sich in der sexuellen sphäre. Die trinker, männer mit langen phasen der abstinenz, wird selten versucht, intimität mit seiner frau. Während für die erhaltung der potenz bis ins hohe alter notwendig, regelmäßig sex.

Auf die sexuelle funktion der männer haben auswirkungen auf verschiedene bereiche des nervensystems. Wenn mindestens einer von ihnen verletzt wird, stört die arbeit und alle anderen. Aber nicht nur auf das nervensystem wird die ursache für sexuelle störungen. Eine wichtige rolle in der gesundheit der person, die merkmale ihrer physischen und der natur, sowie die beziehungen in der familie.

Schneller, als die ganze neurose entwickelt der melancholische personen mit dem schwachen nervensystem und das genre der verfassung. Aber man darf nicht denken, alle anderen können sie vermeiden unangenehme glück. Männer, auch mit dem starken geschlecht in die verfassung und in das nervensystem, das früher oder später leiden, die ihre insolvenz in sexuellen beziehungen. Die betrunkenen in der regel beschweren sich über die mangelnde erektion, die schwächung der sexuellen begierde nach dem anderen geschlecht, zu schnelle ejakulation, traurig orgasmus. Die libido kann bestehen bleiben, auch für den alkoholiker, der sich mit der erfahrung, aber ich habe hier die erektion verschlechtert sich bis zu dem punkt, dass der intima und der rede nicht sein kann.

Wie sieht intimen leben der person, die trinkt?

Da zunächst der alkohol wirkt sich positiv auf das sexuelle verlangen und die erektion, die verschlechterung der sexuellen sphäre der männer, die nicht im zusammenhang mit getränk. Die probleme, die in das intime leben, die erklären, viel arbeit, schlechte gesundheit. Wie in einer schlechten stimmung, die sie nicht tun können, den sexuellen akt, da es ein zustand ist, den tag, der konsum von alkohol wird in der norm. Später entwickelt sich beständig von impotenz. Der mensch denkt nicht mehr über die frauen und der alkohol.

Ein wenig von der intimität mit dem alkoholiker, zu wenig leute, die ihnen gefällt, und bis der mensch selbst es vermieden, geschlechtsverkehr mit der frau. Der grund ist einfach – es wird befürchtet, dass die schande, denn selbst wenn sie belebt ist gibt es keine garantie, dass man erreicht eine erektion zum richtigen zeitpunkt. Selbst wenn es gelingt, sie den sexuellen akt, die freude haben und genießen sie die entspannung nicht kann. Der mensch fühlt, schwäche, schwäche und sogar abneigung gegen die partnerin.

Unmittelbar nach einer sauferei mögliche spontane erektion, aber nach mehreren tagen, als die erektion und die libido komplett verschwinden. Dieser zustand bleibt, bis die aufzucht der alkohol aus dem blut. Interessant ist, das heißt, die betrunken mehr kann man oft hören geschichten von sexuellen siege über die frauen. Die gespräche über themen, die einfach ausgeglichen werden scheiterns in intimen beziehungen.

Alkoholische getränke haben unterschiedliche auswirkungen auf die sexuelle gesundheit der männer. Hotels luxus-weine zeichnen sich durch einen hohen gehalt an fusel - öle. Ihre toxischen eigenschaften in bezug auf die sexuelle funktion haben. Daher wird empfohlen, den vorzug zu geben, der vintage-weine, und von den billigen analoga verlassen. Vergleicht man rote und weiße trauben -, getränke -, ist es sicher für männer betrachtet, die erste wahl. Die meisten vertreter der starke teufel lieben es bier, aber leider verringert sich auch die erektion.

Nicht auszuschließen ist, dass die individualität des einzelnen organismus. Aber die wirkung des alkohols bei verschiedenen männern unterscheiden können, nur für den fall gebrauch gelegentlich und in kleinen mengen. Aber ich habe hier am tag trinken alkoholischer getränke sexuellen möglichkeiten sind praktisch gleich alle vertreter einer starken vernunft. Manchmal alkoholiker als schutz zitiert das beispiel ihrer freundin, die viele jahre lang trinken, aber nicht leiden impotenz. Natürlich gibt es ausnahmen von den regeln, die männer aber, die mit hohen sex-mobilität nur sehr wenig. In den meisten fällen, das der regelmäßige konsum von alkohol führt zu impotenz.

die leistung

Die teetotal männer das geschlecht, die funktion wird gespeichert, bis ins hohe alter, das ist nicht der fall von alkoholikern. Nach 60 jahren leben selten. Mit den jahren haben sich die leute erarbeitet, die bestimmte klischees zu transformieren, ist sehr problematisch und in einigen fällen unmöglich. Wenn der größte teil seines lebens, der mensch verwirklichte sich der geschlechtsverkehr im betrunkenen zustand, wird nicht sie tune in die privatsphäre in einem nüchternen und form. In diesem sinne, ist nicht die physische und psychische gesundheit der barriere. Deshalb ist nach der behandlung der abhängigkeit von alkohol, die patienten werden probleme des sexuellen lebens. Viele denken, dass sie die medikamente, aber in wirklichkeit liegt das problem bei stereotypen. Nach einer weile, nach der behandlung, die männer wieder die macht, denn sie haben sich daran gewöhnt, den intimen mit frauen im nüchternen zustand.

Auswirkungen von alkohol auf das überleben der art

Alkoholische getränke führen zu veränderungen in der sexuellen drüsen, und es kann keine auswirkungen auf die nachkommen. Wenn der partner beabsichtigt, "wiedergeben auf" das licht körperlich gesund und geistig voll kind, alkohol, verzichten muss", nicht nur die frau sondern auch beim mann. Alkoholikern beobachtet, die heilung von den tubuli seminíferos, die senkung der hormonalen funktion der geschlechtsdrüsen.

Alter von 25 bis 30 jahren mit der sexuellen hormone produziert werden, die größte anzahl und dann ihre zahl langsam abnimmt. Aber wenn der mensch begonnen hat zu konsumieren alkoholische getränke immer noch in der pubertät, die veränderungen in der schlimmsten, kommen viel vor. Für die gemeinsamen probleme im zusammenhang mit alkohol immer mehr jugendliche schwäche der muskeln und kaum sichtbaren mantel von haar auf dem körper (als den frauen).

Die wissenschaftler führten eine reihe von untersuchungen, durch die gezeigt wurde, dass der größte anteil der kinder mit behinderungen geboren wird, von der paare, die leiden, die abhängigkeit vom alkohol.

Die dna ist der wichtigste träger der genetischen information enthält, die mehrere nukleotide. Es ist eine kombination davon verschlüsselt den genetischen code. Die vergewaltigung des sequenz führt unweigerlich zu mutationen. Studien haben gezeigt, dass die größte anzahl von kindern mit genetischen mutationen geboren die trinker von ihren eltern. Führt auch durch vererbung das verlangen nach alkohol.

Alkoholismus und glücklich, eine familie zu bilden ist, die beiden konzepte unvereinbar. Der verzicht auf alkoholische getränke können nicht nur verhindern, ehe die pause, sondern hilft auch bei der wiederherstellung der sexuellen funktion, zu verhindern, vorzeitige alterung. Während der behandlung der abhängigkeit von alkohol, der arzt verschreibt medikamente nicht nur zum reinigen den körper von giftstoffen und der entwicklung von abneigung gegen den alkohol, aber auch für die wiederherstellung der sexuellen gesundheit.

Die abhängigkeit der alkoholischen getränke ist sehr schnell, und hier ist, um loszuwerden, der abhängigkeit unglaublich schwer. Die moderne medizin unter der macht, die gesundheit wieder herzustellen, aber alles andere muss und der wunsch der menschen führen einen gesunden lebensstil, mit dem trinken aufzuhören und rauchen. Nur der verzicht auf gewohnheiten produzieren können nachkommen gesund und aufrechterhaltung der sexuellen potenz vor der älteren.

21.09.2018