Die erhöhung der potenz bei männern nach dem 50 und 60 jahre – wie steigerung der libido

Impotenz probleme, regel auftreten, im alter. Beginnen angezeigt werden, nachdem etwa fünfzig jahren.

die erhöhung der potenz bei männern nach dem 50

In dieser zeit, die zeichen der hilflosigkeit gut ausgedrückt. Deswegen werden die menschen beginnen, darüber nachzudenken, wie die vergangenheit wieder zu gesundheit.

Da das sexuelle leben ist die wichtigste komponente der autonomie und der würde, es ist sehr wichtig, um loszuwerden, die probleme, die von der taille abwärts. Sicherlich, mit den jahren der dauer der erektion ändert. Daher ist es relevant das thema ist, widmet sich der wiederherstellung der macht nach 50 jahren.

Fast 80% der männer haben unterschiedliche krankheiten mit somatischen spiegeln sich in der qualität des sexuellen lebens. Daher, störungen der erektion sind die folge bestimmter krankheiten.

Impotenz ist ein zustand, der durch leiden an impotenz. Beruht die verschlechterung der fähigkeit des penis zu betreten erigierten zustand.

Und nicht halten kann, im laufe der zeit notwendig für den geschlechtsverkehr. Heute ist dieses problem bekannt als erektile dysfunktion. Impotenz bezieht sich auf jene staaten, die spezifisch sein können, die krankheit.

Als eines der vielen symptome der verschiedenen krankheiten. Die ursachen für das auftreten von impotenz im alter von fünfzig bis sechzig jahren, kann die masse. Sie sind in der lage, einfluss auf den mechanismus der umwandlung von einem mitglied in den status - erhalt der erektion.

Es ist erwähnenswert, dass die weiblichen fortpflanzungsorgane sehr fein und komplex, was häufig passiert, negative effekte der rezession. Dazu gehören:

  • die körperliche belastung;
  • erkrankungen des endokrinen systems;
  • probleme mit dem nervensystem;
  • die verfettung;
  • diabetes;
  • erschöpfung;
  • die niederlage der herz-kreislauf-system;
  • die erkrankung des herzmuskels;
  • bluthochdruck;
  • die leber mit der daraus resultierenden entwicklung von leberversagen;
  • die vergiftung;
  • die erhöhung der potenz bei männern nach dem 50 formen
  • der missbrauch von alkoholischen getränken;
  • der konsum von tabak;
  • die drogenabhängigkeit;
  • die nichteinhaltung der kultur, des geschlechts und der mißbrauch der masturbation;
  • die altersveränderungen.
Einen großen einfluss auf die sexuelle aktivität und das system der männer haben bestimmte medikamente. Häufige rezeption von sedativa führen kann, die das verschwinden der libido.

Mit den jahren werden alle organe und systeme des körpers beginnen zu arbeiten, ein wenig schlechter. Die weiblichen fortpflanzungsorgane sind nicht die ausnahme. Wenn ein mann über vierzig und fünf jahren, die kraft verschwindet langsam, und geringe libido.

Der grund dafür ist die tatsache, dass nicht weit von der jungen alter wirkt sich negativ auf das hormon status. Zum beispiel, in 20 jahren, das niveau von testosteron ist ziemlich hoch, daher ist die leistung stabil bleibt.

In der sexuellen erregung bei männern, die einfluss - faktoren:

  1. die anwesenheit von chronischen erkrankungen des herz-kreislauf-system. Wenn eine person, die ältere menschen haben probleme mit dem myokard, die arterien, venen und kapillaren, tritt eine zugriffsverletzung ausgaben von plasma in das becken. Daher, höhlenartigen körper des penis nicht so gut blut füllen;
  2. der stil des lebens. Das ungleichgewicht in der ernährung und die verfügbarkeit von gewohnheiten — faktoren;
  3. erkrankungen des reproduktiven systems. Die männer im alter von fünfzig jahren, die erektion wird verstärkt durch die anwesenheit von prostatitis, benigner prostatahyperplasie, krebs-und harnröhrenentzündung;
  4. erkrankungen der organe des endokrinen systems. Bei diabetes der ersten und zweiten klasse wird die leistung reduziert. Zurückgeben der erektion wird es sehr schwierig.

Die symptome und anzeichen einer verringerung der libido

Das verschwinden der sexuellen begierde nach dem anderen geschlecht ist eine erkrankung, die tritt ziemlich oft. Das phänomen kann durch hormonelle störungen. Im hinblick auf die symptome, die männer, abgesehen von einer verschlechterung der erektion, erhalten sie möglicherweise eine abneigung gegen sex.

die erhöhung der potenz bei männern ab 50 die behandlung der

Symptome der impotenz sind:

  • die umwandlung der stimme in die höchsten;
  • das fehlende wachstum der haare des körpers männliche muster;
  • die ablagerung von fett in den gesäßbereich.

Sehr selten ist die kritik an der niedrigen konzentration von testosteron erhalten anziehung zu menschen des gleichen geschlechts. In diesem fall ist es notwendig, herauszufinden, die ursache für diesen zustand.

Psychologische verletzung, wie lange wiederholt, stress, depression, angst, leiden wegen scheitern des sexuellen charakters, die dazu führen können, eine abnahme der libido oder der auslöschung des verlangens.

Entdeckte der rückgang der libido, die vertreter des starken geschlechts beginnen, suchen sie nach der ursache der ausfälle auf ihre begleiterin.

Als wenig attraktiv, daher verursacht die entstehung von psychischen problemen und von ihr. Sehr selten der geliebten bleibt platonischen sympathie, die ihnen die möglichkeit gibt zu viele paare, die wahrung der guten beziehungen auch in anderen bereichen des lebens.

Abhängig von den ursachen der entstehung von impotenz, fällt der mensch in einen teufelskreis. Original - abnahme der libido führt zu einer verringerung der sexuellen beziehungen, endet die stagnierende phänomene im bereich des beckens und ruft die sekundäre abnahme der produktion von hormonen. Darüber hinaus bindet die reizbarkeit und depressionen.

Zu welchen arzt aufsuchen?

Zu bestimmen, was genau führte zu einer abnahme der potenz, hilft dem therapeuten. Wenn in den prozess der inspektion werden diagnostiziert, auslöser für schlechte erektion faktoren, wird ihnen die adresse, mit anderen fachleuten.

Wahrscheinlich müssen sie besuchen:

  • urologe,
  • endokrinologe;
  • orthopäde;
  • ein neurologe;
  • andrólogo;
  • sex-therapeut;
  • venereologist;
  • sexologe;
  • psychotherapie;
  • ein psychologe.

Methoden zur verbesserung der sexuellen potenz bei männern nach dem 50 — 60 jahre

Um das niveau der leistung, achten sie auf ihren lebensstil. Steigerung der libido helfen, sportliche aktivitäten, spaziergänge im freien, die ablehnung von schlechten gewohnheiten, das fehlen von stress-situationen.

Eine gute ernährung ist wichtig für den organismus jedes menschen. Die positive auswirkung der erektion haben nüsse, honig, eigelb, karotten und petersilie.

Der mann sollte sie erhalten alle wichtigen vitamine, mikro-und makro -.

Die männer im alter von fünfzig jahren, die sexuelle funktion bleibt auf der richtigen ebene, wenn man ihnen folgen kann, des normalen rhythmus der sexuellen aktivität.

Medikamente, die helfen bei der wiederherstellung der erektilen funktion

Wenn sie probleme mit der impotenz, ist es am besten zu verwenden, sexuellen stimulanzien. Zu diesem zweck, welches inhibitoren von pde-5 Nach den 40 jahren, die große mehrheit der menschen beginnen die probleme mit der prostata. Die prostatitis ist nicht mehr üblich, dass ein problem von männern. Scheinbar ist der mensch in der blüte des lebens, und sollte das leben genießen und erhalten sie die maximale freude am sex, aber prostatitis ändert alles!

die erhöhung der potenz bei männern nach dem 50 lekrastvo

Physiotherapie, die ihnen helfen, die festigkeit zu erhöhen männliche

Die behandlung kann durchgeführt werden durch die verwendung von stimulierenden substanzen aus der prostata. Sie können kaufen, in dem sex-shop. Diese produkte werden ihnen helfen, um loszuwerden, impotenz.

Wie sie zu verbessern erektilen funktion durch die ernährung?

Mit hilfe spezieller ernährung kann den testosteronspiegel zu erhöhen.Die ernährung sollte lebensmittel enthalten wie: milch kefir, ingwer, pfeffer, honig, sellerie, spinat, knoblauch, zwiebeln, granatäpfel, feigen.

Der brief der vertreter des starken geschlechts, die älter als 50 jahre, sollte eine ausreichende menge an protein.

Die quellen von protein für die erhöhung der leistung gelten austern, käse, quark und fettarme sorten von fisch.

Hausmittel, die helfen, bekämpfen, unter machtlosigkeit leiden

Die nicht traditionelle medizin bietet methoden zum zurückgeben der gesundheit von männern.

Verwenden sie die folgenden arzneimittel einnehmen:

  • die tinktur von ginseng;
  • das kochen von dubrovnik;
  • glas spargel;
  • körner - nuss mit honig;
  • knoblauch-tinktur.

Die psychotherapie als eine möglichkeit zur verbesserung der sexuellen fähigkeit

Impotenz psychische handelt sich nicht um medikamente.

Das problem ist nicht in den köpfen der menschen. Die wirksamkeit der therapie hängt von der bereitschaft eines individuums, um loszuwerden, diese last.

Die hilfe der psychotherapie zu richten:

  • die beseitigung der faktoren, die die verschlechterung der erektion;
  • stress;
  • die freisetzung der komplexe;
  • der wunsch, die schwierigkeiten zu überwinden.

Die wiederherstellung der männlichen stärke chirurgische methoden

Alle methoden der behandlung gliedern sich in konservative und operative. Der chirurgische eingriff wird nur verwendet, wenn die medikamentöse therapie nicht, da die gewünschten ergebnisse.

Die prävention von gesundheitlichen problemen, männlich

Um zu vermeiden, impotenz probleme ist es notwendig:

  1. regelmäßig besuchen einen urologen;
  2. führen einen gesunden lebensstil;
  3. durchführen, physiotherapeutische verfahren;
  4. vermeidung von unterkühlung;
  5. die verwendung von kondomen vor sexuell übertragbaren krankheiten;
  6. richtig zu essen, begrenzen sie den konsum von kaffee, alkohol und fast food.
die erhöhung der potenz bei männern nach dem 50 prävention

Männer, wenn sie das tool für die verbesserung der funktionsweise der fortpflanzungsorgane geführt werden muß, die durch die empfehlungen der ärzte.

Die reduzierung der leistung, ohne zweifel, eine große menge von stress für die männer. Aber es gibt keinen grund erkennen, das problem des tragischen todes: laut urologen, schädlich selten zu finden. Verschiebe nicht auf den besuch ihrem arzt, wenn sie leiden an den symptomen der erektilen dysfunktion leiden.

13.08.2018